Aktuelles

12.06.2019; abends

BPW Aktiv - Teilnahme am 9. Essener Firmenlauf
mehr

06.07.2019; ganztägig

BPW Aktiv - Teilnahme am Drachenbootrennen "Jedermann"
mehr

Zukunftswerkstatt des BPW Germany in Regensburg

 

Liebe Business and Professional Women,

die Zukunft des BPW gestalten –  das möchte der Bundesvorstand (BV) mit euch gemeinsam in der Zukunftswerkstatt. Welche Themen sind für den BPW wichtig, um die Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern Normalität werden zu lassen? Was ist notwendig, um den BPW für unsere Mitglieder begehrenswert zu machen – sowohl für die Frauen in den Clubs als auch für unsere Förder- und Unternehmensmitglieder, bestehende und potentielle?  

Der BPW – das sind wir alle! In der Zukunftswerkstatt möchte der BV gemeinsam mit euch erarbeiten, was wir als BPW erreichen wollen und wie wir das konkret umsetzen. Erfolge in Erinnerung rufen, um daraus die Energie in die Zukunft zu tragen. Neue Ideen entwickeln und uns gegenseitig inspirieren. Damit wir auch in Zukunft Gehör in Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Medien und Wirtschaft finden.

Der BV lädt euch alle am 16./17.09.2017 zu der Zukunftswerkstatt nach Regensburg ein. Die Zukunftswerkstatt gestalten wir in einem offenen Format gestaltet. Alle dürfen alle Ideen einbringen. Gemeinsam entscheiden wir, welche Themen vertieft werden sollen und wer konkret daran arbeiten wird. Moderiert werden die zwei Tage von Dagmar Terbeznik und Nicole Beste-Fopma. 

Die Zukunftswerkstatt ist offen für alle: Mitglieder, Unternehmensmitglieder und Fördermitglieder. 

Die Teilnehmendenzahl ist auf 60 begrenzt. Deshalb bitten wir euch, euch verbindlich anzumelden und rechtzeitig abzusagen, sollte etwas dazwischen kommen. Wir berücksichtigen die Anmeldungen nach Eingang. Für alle, die nicht schnell genug waren, werden wir eine Warteliste erstellen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Anmeldung und werden Euch zeitnah informieren, wenn es losgehen kann. Aber dann gilt: Schnell anmelden! Die Anmeldungen werden verbindlich, sobald die Teilnahmegebühr eingegangen ist. 

Ingrid Asche vom Club Regensburg hat sich ins Zeug gelegt, so dass wir die Räumlichkeiten nicht bezahlen müssen. Die Kosten werden sich daher lediglich auf eure Reisekosten, Catering und Material belaufen. Genaueres, wenn wir Genaueres wissen. 

Übrigens: Miriam Hunfeld vom Club München konnte für uns ein Hotelkontingent in Regensburg organisieren. Ihre Vorschläge findet ihr hier

Wir können auch gemeinsam eine Ferienwohnung suchen, wenn wir wissen wer alles dabei ist, kümmern wir uns um die gemeinsame Anreise und Übernachtung.

Wer ist dabei? Die meldet sich bitte bei mir: MAIL

Eure Mandy Hindenburg

1. Vorsitzende

Besuchen Sie uns auch hier: facebookXing