Aktuelles

04.04.2019; 18:15 Uhr

BPW Ausflug - Bienenfleißig - Aus dem Leben der Honigbiene
mehr

06.04.2019; 9:30 - 16:00 Uhr

BPW Workshop - Stimmtraining, die Macht meiner persönlichen
mehr

Erfahrungsbericht BPW Laura Kanthak

Ich bin Studentin an der Universität Duisburg-Essen und wurde von einer Kommilitonin vor etwa zwei Jahren zu einem Clubabend des BPW-Clubs Essen eingeladen.

Zu dem Zeitpunkt konnte ich mir noch nicht wirklich vorstellen, was mich dort erwartet und was mir dieses Treffen bringen sollte. Am Abend selbst erlebte ich dann hautnah mit, wie kompetent, freundlich und aufgeschlossen die Essener Clubfrauen sind. Ich lernte (und lerne immer noch) viele Frauen aus unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern kennen. Ihre Erfahrungen und Auskünfte sind für mich ein regelrechter Goldschatz gewesen, auf welchen ich immer wieder zugreifen kann, wenn ich vor Problemen stehe, die es zu bewältigen gilt. Welcher Art auch immer. Nach diesem ersten Abend dachte ich mir: Wow! Hier gehe ich garantiert noch einmal hin!

Die regelmäßigen Clubabende und weitere Veranstaltungen beschäftigen sich mit sehr unterschiedlichen Themen: Von Farbberatung über homöopathische Therapie bis hin zum Seminar für den Social-Media-Auftritt habe ich schon sehr viel lernen und miterleben dürfen. Für mich, die ich am Anfang meines Karrierewegs stehe, bietet das BPW-Programm eine großartige Möglichkeit, vielfältiges Wissen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Besonders wichtig und bereichernd für mich ist, dass ich (auch in persönlichen Gesprächen) Einblicke in die Arbeit anderer Frauen gewinnen kann, die mir auch als Vorbild dienen. Was kann ich erreichen und was brauche ich dafür? Welche Menschen sollte ich kennen, wenn ich dieses und jenes Ziel in Angriff nehme? Das sind Fragen, die mir zum Beispiel in meinem Studium kaum beantwortet werden. Zusätzlich haben die vielen Mitglieder meines Clubs ein offenes Ohr für meine Probleme und Wünsche und helfen mir in vielen Lebenslagen. Ich habe gelernt, dass viele Frauen ein stabiles Netz bilden, was mich auffängt. Ein tolles Gefühl!

Kontakte und Wissen aus diesen vielfältigen Bereichen zu erlangen, in denen die Clubfrauen wirken und arbeiten, wäre für mich vorher sehr schwierig gewesen. Diesen Schritt konnte ich mit dem Beitritt in den BPW-Club bewältigen. Besonders gut war, dass mich eine andere Studentin auf diesen Club aufmerksam gemacht hat. Daher hatte ich noch einmal einen anderen Zugang zu diesen tollen Frauen, die zwar fast alle älter sind als ich, aber mit einem Küken ebenso aufgeschlossen, freundlich und professionell umgehen wie mit einer gleichaltrigen Kollegin.

Aus meinen bisherigen Erfahrungen kann ich auch berichten, dass mir der Club es ermöglicht hat, an politischen Veranstaltungen teilzunehmen, von denen ich vorher weder gewusst, noch Zugang erhalten hätte. Der Aufenthalt in Berlin im Jahr 2014 war dementsprechend ein Highlight für mich. Ich durfte an einer politischen Tagung vom Presse- und Informationsdienst der Bundesregierung auf Anregung des Herrn Abgeordneten Kai Gehring teilnehmen. Den Sitz unserer Bundesregierung von innen sehen? Mit Politikern debattieren? Die Berliner Mauer besichtigen? Shoppen und schmausen und noch viele weitere Sehenswürdigkeiten besuchen? Mit dem BPW-Club war das kein Problem!

Um das mal alles in einem Satz zusammenzufassen: Ich fühle mich in meinem BPW-Club sehr gut aufgehoben und beraten und kann jeder jungen Frau ans Herz legen, uns einfach mal zu besuchen!

Für jeden bietet sich eine tolle Chance, interessante Menschen kennenzulernen und für sich persönlich wertvolle Erfahrungen daraus zu schöpfen. Gerade für junge Frauen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen – so wie mich – ist der BPW-Club Essen eine sehr gute Gelegenheit, ein Netzwerk aufzubauen, sich Tipps und Ratschläge für die Berufswelt zu holen und einen ersten Schritt in Richtung Karriere zu gehen, in toller und verlässlicher Begleitung. Dafür sorgt zum Beispiel das Mentoren-/Mentee-Programm, bei welchem ich mich nun angemeldet habe. Außerdem machen die gemeinsamen Abende unheimlich viel Spaß!

 

Besuchen Sie uns auch hier: facebookXing